Ace Of Spades - CD Release im Fiasko Kassel

Foto: Anja Hübl
Foto: Anja Hübl

Die „Ace of Spades“ rocken bereits seit 2 Jahren die Bühnen unserer Region. Nun präsentierte die Band am vergangenen Samstag auf einer Release Party im Kasseler Fiasko Ihre erste CD, auf der Glamrock, Fun-Punk und Rock & Roll der späten 70er und frühen 80er Jahre zu hören sind.

 

Zwar lautet das Motto der Band (ebenso, wie der Titel der CD) "Beer cold, Music loud", doch der Release Gig startete überraschender Weise mit einem Akustik-Set der leiseren, gefühlvollen Tonart, die jedoch genauso gut ankam, wie die gewohnt druckvollen, "verstärkten" Stücke des Hauptprogramms.

 

Auf dem neuen Tonträger findet man unter den vorwiegend gecoverten Titeln auch drei Songs aus eigener Feder. "Danger Zone“ und "Drink your beer“, zwei ordenliche Kracher, und das softere "Pourin‘ Rain", das uns an diesem Abend besonders gut gefallen hat, und eine sehr hörenswerte Facette der Stimme von Frontman Karsten Köhler (Gitarre/Vocals) zeigt.

 

Qualitativ waren auch Michael „Mitch“ Schäfer (Gitarre), Gerhard „Bam Bam“ Kunze (Bass, Vocals) und Karsten „Beach“ Engel (Drums, Vocals), wie immer in Hochform, weshalb das Publikum die 4 Musiker natürlich nicht ohne reichlich Applaus und der Forderung nach Zugaben von der Bühne ließ. (ah)

 

Infos zu Band findet ihr hier: Ace of Spades