Nightprowler - "Hells Bells" in Joe's Garage

Foto: Anja Hübl
Foto: Anja Hübl

Am zweiten Weihnachtstag gab es in Joe's Garage statt "Jingle Bells" was ganz anderes auf die Ohren. Wie bereits in den vergangenen Jahren, riss Kassels Vorzeige-AC/DC-Coverband "Nightprowler" die Gäste der beliebten Location aus dem Festtagstrott und runter vom Sofa. Sänger Martin "Schaffi" Schaffrath, wie immer mit vollem Einsatz am Mikro, ließ sogar den Dudelsack erklingen. Gewohnt spielfreudig und fingerfertig präsentierten sich Patrick Fehr und Andreas Diehlmann an ihren Gitarren. Volker Zeller am Bass und Tom Bonn am Schlagzeug harmonierten als Rhythmusfraktion ebenfalls perfekt. (ah)