"Geist" im Savoy Nouvel - Von sanft bis wild

Foto: Hendrik Lange
Foto: Hendrik Lange

Das Motto des neuen Albums von Geist, "Außer Kontrolle", war gestern Abend Programm. Melodiös, rhythmisch, kraftvoll und energiegeladen, dazu deutsche Texte, und das alles im unverwechselbaren Stil. Seit August 2016 hatte die Band eine kreative Schaffenspause. Gestern betraten die vier Musiker aus Köln zum ersten Mal wieder die Bühne. Mit Ihrer Musik, die sich zwischen Progressive und Alternative Rock bewegt, boten Sie dem Publikum in Elgershausen eine mitreißende Show. Die prägnante und vielseitige Stimme von Sänger Fares Rahmun begeisterte die Zuhörer. Organisiert wurde das Konzert vom Verein Schauenrock e.V. (hl)