"Bosstime" beim MSC Wasenberg - Kulturhalle Ziegenhain

“What time is it?”, steht auf dem Leuchtschild am Keyboard von Moritz Schuster. Was für eine Frage? - „It´s Bosstime”. Zum Auftakt ihres 40 jährigen Club-Jubiläums engagierten die Mitglieder des MSC Wasenberg einen echten Kracher.

 

Am vergangenen Samstag legten die  Musiker von „Bosstime“  einen fulminanten Auftritt in der Kulturhalle Ziegenhain hin. Die Kölner Band zollte  „Bruce Springsteen & The E-Street-Band“ Tribut und heizte dem Publikum ordentlich ein. Klassiker wie „Promised Land“, „The River“, „Streets of Philadelphia“ oder der All-Time-Springsteen-Favourite „Born to run“, durften dabei nicht fehlen.

 

Authentisch, mitreißend und ansteckend. Die Musiker um Frontmann Thomas Heinen boten eine Live-Performance, bei der das Publikum bereits nach wenigen Minuten tanzte und mitsang. 2 ½ Stunden Musik voller Herzblut und Leidenschaft. Tolle Saxophon- und Gitarrensoli und eine Stimme, genau wie das Original. Thomas Heinen war nicht nur von der Bühne aus immer im Dialog mit den Fans sondern mischte sich sogar samt Mikrofon unter das Publikum, um zusammen mit den begeisterten Zuschauern zu singen. Die Stimmung war allerbestens. Wer will da schon nach Hause gehen?

 

Fotos: Anja Hübl, Hendrik Lange