Ace Of Spades - City Rock Festival, Bad Arolsen

Last but not least, spielten die „Ace of Spades“ auf. Gleich von Beginn an gab das Quartett aus Kassel Vollgas. Getreu dem Motto "Beer cold (es wurde das ein oder andere Bierchen gezischt), Music loud (ordentlich was auf die Ohren gab es auch), Air hot (Frontmann Karsten Köhler legt auch auf der Bühne auf perfektes Hairstyling mit Föhn viel Wert) und Stage dark (selbst ein Kurzschluss mit Stromausfall konnte die Jungs nicht erschüttern) ging es auf der Bühne richtig ab. Nach 80 Minuten Glam-, Punk und Party-Rock & Roll, zollten die Zuhörer auch hier wilden Applaus.

 

Fotos: Anja Hübl, Hendrik Lange